Über Mich

Melanie Köhler

Person

Vertrauen ist der Weg

Im Weserbergland geboren und aufgewachsen zieht es mich selten in die Ferne, stattdessen reise ich gerne durch Deutschland und entdecke dort spannende Orte und lerne neue Menschen kennen.

Ich bin sehr heimatverbunden, deshalb arbeite ich seit 1990 in verschiedenen Rehakliniken im Kreis Hameln-Pyrmont mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten wie Orthopädie, Herz-und Kreislauferkrankungen, Neurologie und Psychosomatik.

Beruflich startete ich als staatl.geprüfte Masseurin u. Med. Bademeisterin ( Privatschule Dr. Muschinsky, Bad Lauterberg am Harz ) durch, in diesem Beruf bin ich seit 2011 nicht mehr tätig, da ich die Chance hatte mich beruflich neu aufzustellen.

Ich arbeite seitdem in einer Psychosomatischen Rehaklinik als Co- Therapeutin ( Weiterbildung beim Institut für Verhaltenstherapie in Dinklar von Prof. Kuhr) mit Menschen die an chronischen Schmerzen, Depressionen und Ängsten leiden.

Melanie Köhler

Als Entspannungspädagogin ( Fortbildung Schaumburger Fortbildungsseminare bei Sabine Söllner ) leite ich seit 2012 Gruppen im Bereich Progressive Muskelrelaxation und Autogenem Training.

2014 habe ich gemerkt, dass ich bereit bin für einen weiteren Schritt in meiner persönlichen Entwicklung und bin durch Zufall auf MBSR gestoßen und bin seitdem auf meiner Reise zur Achtsamkeit. Ich habe selber von dieser wertvollen Praxis in einem stressigen Teil meines Lebens profitiert und bin froh dass MBSR mich gefunden hat. Ich praktiziere täglich und kann daraus Kraft schöpfen für den Tag und alles was auf mich zukommt. Ich merke dass ich nur ein halber Mensch bin, wenn ich es morgens nicht geschafft habe zu praktizieren, denn Achtsamkeit und Meditation sind ein Teil meines Lebens, ein Teil von mir geworden.

Ich habe Meditation erst spät für mich entdeckt und hätte in früheren Jahren vermutlich jemanden wie mich belächelt, mittlerweile weiß ich um den großen Schatz von MBSR, Achtsamkeit und Meditation.

Bewusst entscheiden was wichtig ist in meinem Leben, offener sein, weniger zu werten und dadurch Raum für neues entstehen zu lassen.

Unterstützend hierfür sind für mich regelmäßige Supervisionen und Fortbildungen im Rahmen meines MBSR- Lehrenden Daseins ( Zertifizierung als MBSR- Lehrende/Ausbildung am Odenwald Institut 2016 – 2019) ebenso meine eigene Meditationspraxis, sowie regelmäßige Retreats bei Renate Seifarth Vipassana und Metta ebenso bei Marie Mannschatz und Angelika Baur.

Ein großes Anliegen ist es mir MBSR und die Möglichkeiten nach außen zu tragen und erlebbar zu gestalten, vor allem hier im Weserbergland.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, melden Sie sich einfach unverbindlich unter:

Telefonnummer: 0170/7775963

Emailkontakt: info@mbsr-hameln.de

oder schauen Sie gerne bei einer meiner kostenlosen Infoveranstaltungen vorbei, ich freue mich sehr auf Sie.

Hier finden Sie mich

Raum 108
Osterstraße 29
Eingang Bungelosenstraße
31785 Hameln

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt

Stressreduzierung

E-Mail

info@mbsr-hameln.de

Hameln

Raum 108
Osterstraße 29

Telefon

0170 / 777 39 56